Coaching

„Leben heißt Handeln.“
Albert Camus

Was ist Coaching?

32103_web_R_by_Domaris_pixelio.de

Domaris – pixelio.de

Der Begriff „Coach“ kommt aus dem englischen Sprachgebrauch und bedeutet so viel wie „Kutsche“. Bei einer Kutsche handelt es sich um ein Transportmittel, bei dem Menschen von einem Ort zum anderen gebracht werden.

Somit ist der Coach auch als ein Begleiter zu sehen, der dem Coachee (dem zu coachenden Menschen) hilfreich sein kann. Er begleitet ihn auf seinen Wegen und in seiner persönlichen Entwicklung, um auch neue Ziele zu entdecken.

Daher handelt es sich beim Coaching auch nicht um eine psychotherapeutische Behandlung, sondern um eine professionelle Begleitung durch einen ausgebildeten Coach.

Warum finde ich einen Coach und Konflikttrainer in einer Naturheilpraxis?

Oft sind die o. g. Entwicklungsziele nicht leicht zu erreichen. Der Mensch ist blockiert und hat keine „klare Sicht“ auf die Dinge, die ihn bewegen. Häufig kommen dazu körperliche Beschwerden, die es ihm nicht ermöglichen, eine Entscheidung für sein weiteres Vorankommen zu treffen. Hier möchte ich den Menschen in seiner Ganzheit begleiten.